Kurbelverkürzer und Pedalpendel im Praxistest

von Armin Lenz Wofür brauche ich Kurbelverkürzer?

Wofür brauche ich Kurbelverkürzer?

Kurbelverkürzer 60 und 100 Millimeter
Kurbelverkürzer der Firma Brand Metallverarbeitung

Radfahren ist eine der gelenkschonendsten Arten Sport zu treiben oder sich Fortzubewegen. Aber auch als Trainingsgerät in der Rehabilitation kommt das Fahrrad zum Einsatz. Durch die schonende Bewegung der Gelenke werden diese mobilisiert. Deshalb bietet sich das Fahrrad oder E-Bike auch für Menschen mit Handicap an.

Bei normaler Kurbellänge und richtig eingestellter Sattelhöhe muss das Knie zwischen 110° und 120° gebeugt werden.
Bei einem Knie- oder Hüftschaden oder nach einer Operation ist diese starke Beugung oft nicht möglich. Um die Beugung zu reduzieren, muss der Kurbelarm kürzer werden.
Menschen mit unterschiedliche Beinlängen benötigen ebenfalls kürzere Kurbelarme.



Welche Möglichkeiten der Verkürzung gibt es?

Am Markt werden verschiedene Kurbelarmverkürzer angeboten, am weitesten verbreitet sind Verkürzer oder Pedalpendel, die mit einer Klemmung am Pedalarm befestigt werden. Leider sind die aktuellen Kurbeln unterschiedlich dick und konisch geformt. Aus diesem Grund lassen sich diese Systeme oftmals nicht sicher und stabil montieren.



Die Kurbelverkürzer der Firma Brand Metallverarbeitung dagegen, werden am Pedalgewinde mit der Kurbel verschraubt und stützen sich beidseitig an der Kurbel ab. Dadurch können sie nicht verrutschen und sind voll belastbar. Die Teile sind aus hochfestem Aluminium und die Schrauben aus Edelstahl hergestellt. Sie haben ein Fahrrad Standardgewinde (9/16") und sind für die rechte und linke Seite erhältlich.

Am Ende des Artikels gibt es eine Linkliste mit den verfügbaren Größen und Versionen und ein Video zur richtigen Montage und dem Einsatzbereich.

Die Verkürzer dürfen nur an Alu- oder Stahlkurbeln montiert werden für Carbonkurbeln sind die Teile nicht geeignet. Die seitlichen Gewindestifte, die für die exakte Ausrichtung der Verkürzer notwendig sind, könnten die Carbonkurbeln beschädigen.




Kurbelverkürzer Praxistest

Brand Kurbelverkürzer im Test
Das Bike müsste auch mal wieder geputzt werden ;-)



Für meinen Test habe ich den Verkürzer FA3/20 auf der rechten Seite meines Mountainbikes montiert. Mit diesem Teil lässt sich die Kurbellänge in drei Stufen um 20, 40 und 60 Millimeter reduzieren. Bis auf einen Pedalschlüssel mit einer Schlüsselweite SW15 wird das benötigte Werkzeug für die Montage mitgeliefert.

Die Firma Brand hat noch zwei weitere Verkürzer im Programm, die bis 100 Millimeter verkürzen. Wobei die Version FA E-4/25 für E-Bikes oder Fahrräder mit sehr breitem Kurbelarm gedacht ist.
Die Montage ist einfach und in der Bedienungsanleitung Schritt für Schritt erklärt.
Da ich nur eine geringe Einschränkung bei der Beugung meines Knies habe, war eine Reduzierung der Kurbellänge von 20 Millimeter bei mir ausreichend. Die Stabilität des Verkürzers hat mich begeistert, ich konnte problemlos mein ganzes Gewicht (90 kg) auf das Pedal stellen und im Wiegetritt fahren.
Zusätzlich habe ich die Verkürzer auf meinem Ergometer montiert.
Ein Video über die Montage und Funktionsweise der Kurbelverkürzer und des Pedalpendels gibt es auf meinem Youtube Kanal "Ergometer & Heimtrainer".

Wichtig bei der Montage auf dem Ergometer oder Heimtrainer ist, dass das Pedalgewinde ein Fahrrad Standard Gewinde (9/16") hat. Das Pedalgewinde 9/16" hat einen Außendurchmesser von 14,2 Millimeter.




Was ist ein Pedalpendel?

Der Pendel Adapter verkleinert ebenso wie der Verkürzer den Pedalradius. Allerdings bleibt die untere Pedalposition identisch mit der normalen Kurbellänge. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn die Beugung eingeschränkt und die Streckung noch in vollem Umfang möglich ist.
Der Pendeladapter besitzt ein Lager direkt am Befestigungsbolzen, um das sich das Pendel dreht.
Das verbaute Lager ist zweifach gedichtet, dauerhaft geschmiert und dadurch wartungsfrei.

Der Pedalpendel Adapter der Firma Brand kann nur in Verbindung mit den Verkürzern der Firma verwendet werden. Das Pendel gibt es mit Rechts- und Linksgewinde und in drei verschiedenen Längen.

Erhältliche Maße: 50, 70 und 90 Millimeter.
Achtung: Bei der Bestellung auf die richtige Seite achten und  die gewünschte Länge auswählen.

Durch die Kombination mit dem Verkürzer ist der Pendel Adapter deutlich stabiler als die üblichen Klemmsysteme auf dem Markt.

 

Kurbelverkürzer und Pedalpendel kaufen*
Kurbelverkürzer und Pedalpendel kaufen*

Modelle und Maße

Kurbelverkürzer und Pedalpendel kaufen*
Kurbelverkürzer und Pedalpendel kaufen*


Die Firma Brand Metallverarbeitung produziert drei verschieden Kurbelverkürzer und ein Pedalpendel. Alle Modelle gibt es für rechts und links und in verschiedenen Eloxalfarben.

ACHTUNG: Beim Kauf unbedingt die richtige Montageseite und die gewünschte Verkürzung auswählen!

Die Verkürzer haben alle eine Stärke von 12 Millimeter dadurch erhöht sich auch der Q-Faktor um 12 Millimeter.
Beim Einsatz des Pendel Adapters mit dem Verkürzer erhöht sich der Q-Faktor um 26 Millimeter.


Mittlerweile gibt es noch zwei kürzerer Pedalpendel Versionen mit 9/16" Pedalgewinde.
Für Ergometer und Heimtrainer mit 1/2" Pedalgewinde gibt es nun auch einen Verkürzer um 100 Millimeter und ein Pedalpendel passend dazu ebenfalls mit 1/2" Gewinde.

Die Firma Brand erweitert das Sortiment permanent. Sollte Ihre benötigte Version nicht dabei sein können Sie sich direkt an die Firma Brand Metallverarbeitung in Obertshausen wenden.

Hotline: 06104-71219
E-Mail : info(at)brand-metallverarbeitung.de


Montage und Einsatzbereich von Kurbelverkürzer und Pedalpendel





Wem der Q-Faktor an seinem Bike zu gering ist findet in dem Beitrag Pedalachsverlängerung die wichtigsten Informationen.


Zurück