Skip to main content

Neue Fahrradgriffe? Aber Bitte ergonomisch!

Taube oder kribbelnde Finger müssen nicht sein!

 

 

Vorteile ergonomischer Fahrradgriffe

 

Ergonomischer Fahrradgriff mit Flügel

Der Flügel am Fahrradgriff stütz das Handgelenk © Grafik SQlab

Die neuen ergonomischen Fahrradgriffe sind nicht mehr nur rund. Meist haben die Griffe einen Flügel auf der Aussenseite. Der Flügel besteht aus einer weicheren Gummimischung, welche die Stöße besser dämpft. Er bringt mehr Auflage für die Hand und verteilt dadurch das Gewicht auf eine größere Fläche.

Je nach Sitzposition lasten bis zu 30% des Körpergewichtes auf den Händen.

Zusätzlich verhindert die vergrösserte Auflagefläche das Abknicken des Handgelenks.
Durch die Formgebung der Griffe wird das Handgelenk gestützt und gerade gestellt, weshalb Ulnarnerv und Medianusnerv nicht geknickt werden. Taube und eingeschlafene Finger, sowie Schmerzen im Handgelenk werden vermieden.

 

Fahrradgriffe für jeden Einsatzbereich

 

Sportliche Fahrer mit einer aktiven Fahrweise auf Mountainbikes oder Crossbikes bevorzugen Fahrradgriffe mit einer kleineren Auflage (Flügel). Dadurch haben sie den Lenker besser im Griff und das Rad ist leichter zu kontrollieren.
Mountainbiker die ihr Rad für Touren nutzen und wenig in schwierigem Gelände unterwegs sind, sollten Griffe mit mittlerer bis großer Auflagefläche nutzen.

Viele Hersteller bieten die Lenkergriffe in verschiedene Größen an. Dabei ändert sich nicht nur die Auflagefläche sondern auch der Durchmesser des Griffs. Sodass auch Personen mit kleinen Händen oder kurzen Fingern den Lenker jederzeit sicher im Griff haben.

 

Tipp: Im Zweifel sollt man sich für die kleinere Größe entscheiden.

 

Die Ergonomiespezialisten von SQlab haben für die Griffweitenbestimmung eine Schablone die Ihr Euch hier herunterladen könnt: https://www.sq-lab.com/griffweitenschablone.pdf

Ergon bietet seine Fahrradgriffe in small und large an. Zur Bestimmung der richtigen Größe orientiert sich Ergon an der Handschuhgröße.

Small: bis Handschuhgröße 8,5 oder L
Large: ab Handschuhgröße 8,5 oder XL

 

 

Mountainbike Griffe für die Langstrecke

 

Mountainbike Griffe für Touren oder Marathonfahrer haben am äußeren Rand eine Auflagefläche (Flügel).
Je  aufrechter die Sitzposition desto größer kann die Auflagefläche sein. Dadurch wird das Handgelenk gerade gestellt. Der Karpaltunnel und der Ulnarnerv werden entlastet.

Wer viel in schwierigem Gelände fährt wählt besser eine kleinere Auflage oder entscheidet sich für die fast runden Downhill und Trail Griffe.

Ergon Fahrradlenkergriff GS1, Schwarz

29,95 € 35,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
PreisvergleichZum Shop*
SQlab Griffe 710, Größe M

33,80 € 34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
PreisvergleichZum Shop*

 

 

Tourenfahrer brauchen Fahrradgriffe mit größerer Auflagefläche

 

Auf dem Trekkingrad oder Citybike ist der Fahrer mit dem Oberkörper weniger aktiv. Er greift seltener am Lenker um. Hier muss die Auflagefläche größer und besser gedämpft sein.

Auch Mountainbiker die aufrecht auf Ihrem Bike sitzen und damit ausschließlich Touren fahren können Griffe mit großer Auflagefläche nutzen.

 

Ergon Fahrradlenkergriff GC1 Fahrradgriff

30,99 € 33,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Shop*
SQlab Griffe 702, Größe M

38,23 € 39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Shop*

 

 

Griffe mit Hörnchen

 

Bei einigen Modellen von Syncros und Ergon sind Lenkerhörnchen in verschiedenen Längen, am Fahrradgriff integriert.
Das spart Gewicht und Platz am Lenker da für die Griffe und Bar Ends nur eine Klemmung benötigt wird.

 

Ergon GS3-L Fahrradgriff, Black, L

44,95 € 63,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
PreisvergleichZum Shop*

 

 

Fahrradgriffe für Downhill und Trail

 

Diese Griffe haben keine große Auflagefläche um einen sicheren halt am Lenker zu gewährleisten.
Für Komfort sorgen verschiedene Gummimischungen und eine konische Form. Der Griff hat im äusseren Bereich einen etwas größeren Durchmesser.

 

 

Griffe aus Leder, Kork und Holz

 

Fahrradgriffe bestehen zum überwiegenden Teil aus Kunststoffen (thermoplastische Elastomere).

Einzelne Modell bieten die Hersteller auch aus Naturmaterialien an. Dabei kommt am häufigsten Leder und Kork zum Einsatz.

 

 

Für Ästheten hat die Firma Velospring einen ergonomischen Lenkergriff aus Nußbaumholz entwickelt.

Der Erfinder, Klaus Mildenberger, fertigt normalerweise Einrichtungsgegenstände aus edlen Hölzern. Seine Holzgriffe gibt es auch mit einer neuartigen patentierten Federung, die Stöße durch Unebenheiten der Fahrbahn abfedert und so das Handgelenk entlastet.
Die wunderschönen Holzgriffe gibt es direkt auf der Webseite von Velospring oder beim Fahrradfachhändler.

 

Fahrradgriffe aus Holz

Velospring Holzgriffe mit Federung © Fotos Petra Schramböhmer, PS Fotodesign, München

 

 

 

Fahrradgriff Montage

 

Die hier vorgestellten Fahrradgriffe verfügen alle über eine Klemmbefestigung mit Schrauben. Sollen die Griffe ausgetauscht, oder die Einstellung verändert werden, reicht es aus die Klemmschrauben zu lösen und den Griff vom Lenker zu ziehen.

 

Fahrradgriff Klemmschraube

Verschlissene Griffe lassen sich mit Klemmung schnell auswechseln.
Einfach die Schraube lösen und den Griff abziehen.

 

 

  • Sind auf dem Fahrrad Griffe ohne Klemmung verbaut kann man diese, wenn man Sie nicht mehr benutzen möchte, mit einem Teppichmesser einschneiden und vom Lenker ziehen.
  • Wer die alten Griffe eventuell noch weiter nutzen möchte, kann einen kleinen Schraubendreher vorsichtig unter das Griffgummi schieben, das Gummi etwas anheben und in den Zwischenraum Wasser sprühen. Den Schraubenzieher einmal um den Lenker drehen und der Griff kann abgezogen werden.
  • Wer einen Kompressor mit Ballnadelaufsatz zu Hause hat, fährt mit der Ballspitze unter das Gummi und schaltet den Kompressor ein. Sobald Luft unter den Griff kommt lässt dieser sich leicht abziehen.

 

Achtung: Wer einen Carbonlenker auf seinem Fahrrad hat sollte vor der Montage eines Griffs mit Schraubklemmung einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen, oder beim Hersteller nachfragen ob Griffe mit Lenkerklemmung montiert werden dürfen.

 

 

Ergonomischen Griffe richtig einstellen

 

 

Der Fahrradgriff sollte so eingestellt werden, dass der breite Teil den Handballen stützt. Bei der Ausrichtung bedeutet das aller höchstens waagerecht, besser den Flügel leicht nach unten absenken.
Hinweis: Gibt es Druckstellen am äußeren Handballen ist der Flügel zu hoch eingestellt.

 

Tipp: Nehmen Sie bei den ersten Touren mit neuen Fahrradgriffen ein passendes Werkzeug mit um Unterwegs die Einstellung noch anpassen zu können.

 

Fahrradgriff richtig ausrichten und montieren

Ergonomische Fahrradgriffe in waagerechter Ausrichtung

 

Fazit ergonomische Fahrradgriffe

 

Da ich an meiner rechten Hand ein Handicap habe, benutze ich schon seit vielen Jahren auf allen meinen Rädern ergonomisch geformte Lenker, Fahrradgriffe mit breiter Auflage und integrierten Lenkerhörnchen. Durch das regelmässige wechseln der Griffposition und die Geradestellung des Handgelenks entlaste ich nicht nur meine Hände sondern auch meine Ellbogen und die Schultern.

 

Fragen und Kommentare

 

Wenn ihr Fragen zu den Fahrradgriffen habt oder zur richtigen Einstellung dann stellt mir diese hier in der Kommentarfunktion.

Viel Spaß beim Fahrradfahren

Armin

 

 


Ähnliche Beiträge

Taube Finger?

  Das Bild zeigt die optimale Lenker und Griffposition.  Grafik: SQ Lab   Das Problem, taube Finger zu bekommen, ist bei Radfahrern weit verbreitet!   […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *