Skip to main content

Sitzknochenvermessung Zuhause

 

Beim Radfahren lastet der größte Teil des Körpergewichts auf den Sitzknochen. Bei bequemer und aufrechter Sitzposition können das bis zu 60 Prozent des Körpergewichts auf zwei Quadratzentimetern sein. Wenn dann der Sattel nicht zum Sitzknochenabstand passt sind Schmerzen vorprogrammiert.

Aus diesem Grund bieten immer mehr Hersteller ihre Fahrradsättel in verschiedenen Sattelbreiten an. Meistens werden die Sattelbreiten in Zentimeter oder in der Größentabelle S bis L angegeben.

Um die richtige Sattelbreite zu ermitteln, ist es wichtig den persönlichen Sitzknochenabstand zu kennen.
Viele Fachhändler bieten deshalb eine Sitzknochenvermessung an. Dabei kommen verschiedene Meßmethoden zum Einsatz. Es gibt digitale Messfolien die den Abstand ermitteln, aber auch einfachere Systeme mit Gelmatten oder Wellpappe.

Wird die Vermessung richtig durchgeführt kommen alle diese Methoden zum gleichen Ergebnis. Bei der Auswahl des richtigen Sattels muss man dann die Herstellerangaben zur geeigneten Breite, entsprechend des Sitzknochenabstandes, beachten.

Wer keinen Fachhändler mit Sitzknochenvermessung in der Nähe hat, kann die Breite auch leicht Zuhause ausmessen.

 

Sitzknochenvermessung Zuhause mit Wellpappe

Sitzknochenvermessung mit Hocker © Barbara Wagner/ Fahrrad & Gesundheit   

 

 

Was wird benötigt für die Messung Zuhause?

 

Zur Sitzknochenvermessung brauchst Du zwei Stück Wellpappe etwa DIN A4 groß. Einen Stift zum markieren und ein Lineal zum ausmessen. Als Unterlage reicht ein Hocker oder eine Bank mit gerader Oberfläche, ohne Polster aus. Zur Not eignet sich auch eine Treppenstufe.

 

Ablauf der Sitzknochenvermessung

 

  1. Lege die Wellpappe auf den Hocker und setze Dich mittig darauf.
  2. Richte Deinen Oberkörper auf, sodass ein leichtes Hohlkreuz entsteht.
  3. Ziehe die Knie leicht nach oben, dass Du nur noch mit den Zehenspitzen den Boden berührst. (siehe Foto oben)
  4. Ziehe seitlich an der Sitzfläche um mehr Druck auf die Sitzknochen zu bekommen.
  5. Stehe auf und kreise den Abdruck mit dem Stift ein, den tiefsten Punkt markierst Du mit einem Kreuz. (siehe Foto unten)
  6. Der Abstand zwischen den Kreuzen ist Dein Sitzknochenabstand
  7. Um eine fehlerhafte Messung auszuschließen solltest Du das ganze noch ein zweites mal durchführen.

 

Ergebnis der Sitzknochenvermessung

Ergebnis Sitzknochenvermessung mit Wellpappe © Foto Barbara Wagner / Fahrrad & Gesundheit

 

Infos SQlab

 

Auf der Webseite der Firma SQlab kann man ein kostenloses Set zur Sitzknochenvermessung für Zuhause bestellen. https://www.sq-lab.com/shop/Zubehoer/SQlab-Family-Friends-Vermiss-mich-Set.html

Bei den Sätteln der Firma SQlab muss man zur gemessenen Breite je nach Sitzposition noch ein Zugabe machen.

 

Triathlon- und Zeitfahrposition mit tiefem Lenker                  ohne Zugabe
Sportliche Rennposition auf Mountainbike oder Rennrad    +1 Zentimeter
Tourenposition Rennrad, Mountainbike, und Fitnessbike     +2 Zentimeter
Bequeme fast aufrechte Position  Trekkingbike                    +3 Zentimeter
Aufrechte Position auf Citybike oder Hollandrad                   +4 Zentimeter

 

 

Infos Selle Royal

 

Bei den Modellen von Selle Royal Scientia gelten in den einzelnen Kategorien folgende Breiten.

bis 11cm Small
11 bis 13 cm Medium
mehr als 13cm Large

Auf der Firmenwebseite von Selle Royal gibt es einen entspechenden Sattel Finder.
https://www.selleroyal.com/de/scientia

 

 

Infos Ergon

 

Der Hersteller Ergon teilt seine Sättel in die Größen S,M und L ein.
Auf der Seite Ergon Bike Ergonomics gibt es einen Online Saddle Selector.
http://www.ergon-bike.com/de/saddle-selector.html

 

 

 

Fragen, Kommentare und Meinungen zur Sitzknochenvermessung

 

Wenn Ihr Fragen oder zur Sitzknochenvermessung oder zu einem bestimmten Sattel habt stellt mir diese in den Kommentaren.

 

Ich freue mich auf Eure Nachrichten
Armin

 

 


Ähnliche Beiträge

Schmerzfrei Radfahren

  Wodurch entstehen Schmerzen beim Fahrradfahren und wie kann man diesen vorbeugen?   Belastungen beim Radfahren in Kombination mit muskulären Dysbalancen verursachen bisweilen Beschwerden von […]

Ergonomische Sattelmodelle von Selle Royal

Erkenntnisse der Sporthochschule Köln fließen in neue Sattellinie ein   Der Sattelhersteller Selle Royal hat Erkenntnisse der Sporthochschule Köln in seine neue Sattellinie „Scientia“ einfließen […]


Kommentare

Armin 23. Januar 2020 um 09:46

Hallo Antje,

als Popometer bezeichnet man seinen Hintern der einem Rückmeldung gibt.
Motorsportlern gibt er Rückmeldung über die Streckenbeschaffenheit und Verhalten des Fahrzeugs.
Mountainbikern erfühlen ob die Federelemente richtig abgestimmt sind oder der Reifendruck angepasst werden muss.
Du meinst vermutlich mit Popometer die Sitzknochenvermessung.

Früher haben die Hersteller Sättel mit ihre Erfahrung und Tests immer weiter entwickelt.

Vor der Sitzknochenvermessung und auch heute noch, probiert der Kunde wenn er Probleme hat verschiedene Modelle.. Es bedeutet ja nicht wenn ich meinen Sitzknochenabstand kenne, ich zu 100 Prozent den richtigen Sattel kaufen kann. Es gibt noch andere Faktoren die Einfluss auf den Sattel und dessen breite und Form haben.

Bike Fitting und Sitzknochenvermessung sind zwei verschiedene Anwendungen. Die Sitzknochenvermessung kann ein Teil des Bikefittings sein, muss aber nicht.
Das hängt immer davon ab was mit dem Bikefitting erreicht werden soll.

Das Bike Fitting hat sich aus dem Radsport heraus entwickelt um aus dem Zusammenspiel Mensch und Maschine die optimale Leistung herauszuholen.
Heute spielt der Komfort beim Bikefitting eine immer größere Rolle, da auch viele Hobbysportler das Fitting nutzen um zum körperliche Beschwerden beim Radfahren zu lindern.

Ich hoffe meine Antwort hilft Dir weiter.

Viele Grüße Armin


Antje 23. Januar 2020 um 07:18

Hallo Armin,

ich interessiere mich für die Geschichte des Bike Fittings. Die Sitzknochen sollen doch schon immer auf den Sattel passen, oder? Wie hat man das vor der Erfindung des Popometer gemacht? Ich meine der Popometer war das erste Gerät, dass zur Sitzknochenbestimmung entwickelt wurde. Aber was war davor? Wäre toll, wenn du mir helfen könntest.
Vielen Dank und Grüße


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *